Klasse mit Masse

Erstellt von Dietmar Haveloh |

Zahlen, Daten, Fakten zur Unternehmenssteuerung in der Spedition.

Die Andreas Schmid Logistik AG aus Gersthofen berichtet in der Verkehrsrundschau über den erfolgreichen Einsatz ihrer BI Lösung.

Ein Unternehmen erfolgreich zu lenken und zu steuern war immer schon eine herausfordernde Aufgabe. Eine der unabdingbaren Voraussetzungen dafür ist ein scharfer und ungetrübter Blick auf die unternehmensrelevanten Daten.

Von existenzieller Bedeutung sind belastbare und valide Informationen, die zeitnah und transparent zur Verfügung stehen. Sie sind erhebliche Faktoren bei strategischen und unternehmerischen Entscheidungen.

Aber welche Informationen sind wesentlich und mitwelchen Instrumentarien erhalte ich diese wichtigen Informationen? Das sind einige Kernfragen die es zu beantworten gilt um das Fundament für die entscheidenden KPIs erstellen zu können.

Frau Sandra Ullrich - Mitglied der Geschäftsleitung und als Prokuristen verantwortlich für das operative  Controlling bei der Andreas Schmid Logistik AG - hat in einem Interview mit Frau Eva Hassa von der Verkehrsrundschau von ihren Erfahrungen berichtet. Sie erläutert, wie eine sinnvolle und zeitnahe Informationsbasis für Auswertungen, Controlling und Unternehmenssteuerung als Standardprozess im Unternehmen etabliert werden kann.

Andreas Schmid setzt nicht nur das TMS AX CargoSuite der Anaxco GmbH ein. Auch die BI Lösung kommt aus der Schwelmer Softwareschmiede.  

Anaxco unterhält ein Team von sieben Mitarbeitern, dass ausschließlich BI Lösungen entwickelt und für die Unternehmen passgenau zuschneidet. So wird nicht nur auf etablierte Standards zurückgegriffen, auch einer gewünschten Individualität wird Rechnung entsprochen.

Die BI Lösungen der Anaxco sind in diversen Branchen und Marktsegmenten eingesetzt. Ein Schwerpunkt ist ganz klar Spedition und Logistik, unabhängig vom eingesetzten TMS.

 

Zurück