Mit der AX CargoSuite Live – LOXX Gelsenkirchen startet mit der AX CargoSuite durch

Erstellt von Dietmar Haveloh |

Seit dem 01.11.2018 ist LOXX in Gelsenkirchen mit der AX CargoSuite im Wirkbetrieb.

Der Wechsel auf das zukunftsorientierte und technisch fortschrittliche Transport Management System AX CargoSuite bedurfte im Vorfeld enormer Vorbereitung.

Zusätzlich zu Schulungen hinsichtlich Oberflächen und Haptik des neuen TMS mussten alle operativen Prozesse des Unternehmens LOXX im Sinne der Automatisierung hinterfragt und hinsichtlich Organisation, Konfiguration und Ablaufoptimierung angepasst werden, einzelne Handgriffe, teilweise aber auch ganze Prozesse mussten sogar neu gestaltet werden.

Mit dem GoLive hat LOXX den ersten Schritt in die digitale Transformation erfolgreich gemeistert. Jetzt geht es darum, das System tiefer in die Geschäftsprozesse zu integrieren und diese gegebenenfalls weiter an die Software anzupassen.

Nachdem nun sichergestellt ist, dass die Grundfunktionalitäten der Software reibungslos laufen und die LOXX Mitarbeiter mit der Handhabung des neuen TMS vertraut sind, sind weitere Phasen der Softwareeinführung und -nutzung angesagt. Dabei stehen die Themen Verbesserung der Datenqualität und automatisierte Abläufe im Fokus. Der nächste Schritt, dessen Umsetzung sich das IT-Team und die Speditions- und Logistik-Experten von LOXX zum Ziel gesetzt haben, ist die weitgehende Automatisierung der Bereiche Abfertigung, Disposition und Abrechnung.

Zurück